F*Streik Netzwerk Dresden

Offenes Treffen der AG Kreativer Protest


Datum: 2.3.2019 18:00 Uhr
Ort: Kukulida, Martin-Luther-Str. 1

Wir laden euch herzlich zum dritten Treffen der AG Kreativer Protest ein - dem letzten Treffen vorm F*Streik! Dieses Mal wollen wir vor allem für die Aktion(en) am 8. März basteln.

Beim letzten Treffen haben wir fleißig Ideen gesammelt und ein bisschen rumgesponnen, was wir so am 8. März auf die Straße tragen wollen. Inzwischen wissen wir, dass wir uns durch die Aktion empowern und FLINT* Positionen im öffentlichen Raum sichtbar machen wollen. Wir wollen gemeinsam Dinge tun, die oft abgewertet werden, wenn sie von FLINT* ausgeführt werden. Das soll vermutlich durch das Auftreten als “Gang” passieren. Wir haben Lust als Gruppe durch die Stadt zu ziehen und unsere Aussagen nach außen zu tragen. Wie das genau aussieht hängt von der weiteren Ausarbeitung ab - also erscheint zahlreich und spinnt mit uns gemeinsam herum… Wir freuen uns auf Euch!

Da wir die Sichtbarkeit von FLINT* (Frauen, Lesben, Inter, Non-binary, Trans*) thematisieren wollen, ist das Treffen ausschließlich für diese Menschen offen.

Hoffentlich bis bald!

Falls du an dem genannten Termin nicht kannst, dich aber dennoch einbringen möchtest, schreib uns gerne eine E-Mail.

+++++ english version +++++

We cordially invite you to the third meeting of the Performance Working Group - the last meeting before the F*Strike! This time we want to do handicrafts especially for the action(s) on March 8th.

During the last meeting we already collected some ideas. Together we want empower us and make WLINT* views and positions visible. We want to walkt through the city share our views with others. How it is going to look like will be discussed on our second meeting.

We want to be visible as WLINT* (Women, Lesbians, Inter, Non-Binary, Trans). That is why our group welcomes WLINT* only.

This creative forms are to make our protest heard on 8th of March. It is still not clear what this protest will look like – so come plentiful and get some ideas flowing for what we might be able to do. We are looking forward to you!

If you can’t make it, but still want to get involved, please send us an e-mail.